News von STARTUP CAMPUS

  • Juli 19, 2018

    Startup Exit Academy

    18.10.2018 - 15.11.2018  Zürich

    Erfolgreiche Startups beginnen schon früh in ihrem Lebenszyklus mit der Wachstumsplanung und mit der Planung eines erfolgreichen Exits (Unternehemensausstieg), um so den Unternehmenswert maximal auszuschöpfen und die finanziellen Gewinnchancen für Gründende und Kapitalgebende zu maximieren.   In der Exit Academy profitierst du von praktischen Tipps und Tricks aus erster Hand, um den Verkauf deines Startups vorzubereiten und in Zukunft erfolgreich durchzuführen. Dieser Kurs richtet sich an Gründerinnen und Gründer, die ihr Unternehmen auf einen erfolgreichen Verkauf vorbereiten wollen, aber auch…

  • Juli 10, 2018

    Startup Board Academy

    22.10.2018 - 26.11.2018  Zürich

    Ab dem 22. Oktober 2018 findet in Zürich die nächste Startup Board Academy statt. Während vier Nachmittagen diskutieren (angehende) Startup-Verwaltungsräte/innen die spezifischen Herausforderungen und Risiken hinsichtlich Finanzen, Krisen-Management und Due-Diligence. Das Teilnehmerfeld besteht dabei aus einem äusserst interessanten Mix von Investoren/-innen, Top-Manager/in und Führungskräften aus dem Corporate Venturing Bereich.   Programm Tag 1: Basics for Startup Board Members Tag 2: Finance for Startups Board Members Tag 3: Crisis Management for Startup Board Members Tag 4: Board Due Diligence - Live Session   Die…

  • Juli 10, 2018

    Challenge Room

    01.09.2018 - 31.12.2018  Technopark Zürich

    Als Unternehmerin oder Unternehmer stehst du täglich vor neuen Herausforderungen. Manche dieser Herausforderungen lassen sich schnell erledigen, andere beanspruchen mehr Zeit und Knowhow als einem oft lieb ist. Und als passionierter Entrepreneur möchtest du sicher schnell vorankommen und hast wenig Zeit, dich lange an einer Sache aufzuhalten. Überlege mit deinem Team: Was ist aktuell eure GRÖSSTE CHALLENGE?   Ein Team, eine Challenge und eine Woche Zeit Die Challenge einmal definiert, seid ihr bereit für den Challenge Room. Nutzt den Speed…

  • Mai 18, 2018

    RUNWAY Startup Vatorex mit erfolgreicher Crowdfunding Kampagne «Save the Bees»

      Innert wenigen Tagen hat das RUNWAY Startup Vatorex auf wemakeit über 90'000 CHF gesammelt. Die Kampagne läuft noch bis am 26. Mai 2018. Jetzt unterstützen >>>   Was macht Vatorex? Die Varroamilbe ist der Hauptgrund für das Bienensterben. Wir haben eine umwelt- und bienenschonende Methode entwickelt, um die Varroamilbe mittels Wärmebehandlung (Hyperthermie) zu bekämpfen. Unser System erhitzt die Bienenwaben mit einem eingebauten Heizdraht auf 41 Grad Celsius und tötet damit den Parasiten, ohne dass die Bienen davon Schaden nehmen.…

  • März 8, 2018

    Entrepreneurship Schnupper-Event am 12. März 2018 ab 18 Uhr im RUNWAY Startup Incubator Winterthur

    Are you READY TO START UP?  Am Montag, den 12. März 2018 findet erstmalig in der neuen Location des ZHAW RUNWAY Startup Incubators Winterthur ein Schnupper-Event rund um das Thema Gründen neben/nach dem Studium statt. Drei Startups aus dem RUNWAY pitchen ihr Projekt, an dem sie zur Zeit arbeiten und zeigen auf, welchen Mehrwert sie damit für die Welt leisten und anstreben. Sie berichten von ihren Erfahrungen aus erster Hand - über die Hochs und Tiefs des Startup-Lebens und was…

  • Februar 15, 2018

    Kampf gegen den Plastikmüll

    Kein bisschen müde: Die pensionierte Managerin Dana Mosora hilft mit, in Ghana eine Kreislaufwirtschaft aufzubauen. In den letzten 60 Jahren hat die Menschheit rund 8.3 Milliarden Tonnen Plastik produziert. Der Grossteil davon verwandelte sich direkt nach dem Gebrauch – zum Beispiel als Verpackungsmaterial – zu Müll. In Europa wir er wiederverwertet. In der dritten Welt jedoch gelangt er oft in die Umwelt und letztlich in die Ozeane. Kaum jemand kennt diese Zusammenhänge besser als Dana Mosora, die bis zu ihrer…

  • November 27, 2017

    Intelligent beschichten – Christian Mathis im Gespräch über das ETH-Spinoff SuSoS

    Ein Interview mit Christian Mathis - Teilnehmer des CTI Entrepreneurship Kurses Business Growth  SuSoS fokussiert sich seit der Gründung als ETH-Spinoff 2004 auf die Beratung, Entwicklung und Beschichtung mit dünnen Polymerfilmen. «Dünnschichtpolymere sind Alleskönner», erklärt Christian Mathis. Sie sind vielseitig einsetzbar zum Beispiel als schmierende Schichten oder Haftvermittler, verhindern die Bildung von Biofilmen auf Oberflächen oder unterstützen die Bindung von Antikörpern, Proteinen oder Zellen auf Sensoren. Deshalb werden sie besonders in der Medizinaltechnik und im Life Science Bereich gerne eingesetzt.…

  • September 26, 2017

    Haftpflichtfälle können Neugründern das Genick brechen

    Gastbeitrag der Zürich Versicherung   Unternehmen sehen sich in Haftpflichtfällen mit wachsenden Ansprüchen konfrontiert. Damit erhöht sich das Risiko für Neugründer durch Schadenersatzforderungen existentiell gefährdet zu werden. Unterschiedlichste Risikoarten Nicht nur Produktemängel können zu Haftpflichtforderungen führen. Unternehmen können sich auch wegen betrieblicher Vorgänge oder Mängel an Gebäuden und Anlagen mit Haftpflichtansprüchen konfrontiert sehen, wenn etwa ein herunterfallender Ziegel das Auto eines Besuchers trifft. Teuer kann es werden, wenn ein Angestellter auf Montage beim Kunden eine Wasserleitung anbohrt oder austretendes Altöl…

  • Juli 24, 2017

    Firmengründung – damit der Stress nicht überhandnimmt

    Gastbeitrag der Zürich Versicherung Firmengründer arbeiten viel, denken sich in diverse neue Themen ein und müssen tausend unbekannte Situationen meistern: alles ganz schön aufregend! Doch ab wann ist die Aufregung zu gross und der Stress zu viel? Beim Aufbau der eigenen Firma ist alles neu und spannend: Sie verspüren Stolz und Freude, wenn Sie einen neuen Kunden gewinnen oder Ihre erste Lieferung vornehmen. Gleichzeitig erleben Sie auch vieles, womit Sie nicht gerechnet haben. Tag für Tag müssen Sie schnell reagieren,…

  • Juli 24, 2017

    Technopark Liechtenstein öffnet seine Pforten

    Es war ein heisser Nachmittag am 7. Juli 2017, doch die geladenen Gäste waren dennoch zahlreich erschienen. Darunter auch Seine Durchlaucht, Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein. Der Stolz stand den Gründern des Technoparks Liechtenstein ins Gesicht geschrieben. Die Mühen und die langen Vorbereitungen, der Umbau, die Organisation, das Marketing, alles hatte sich gelohnt, denn jetzt war es soweit: der Technopark Liechtenstein wurde offiziell eröffnet. Alexander Batliner führte durch den Abend und holte diverse Gäste auf die Bühne. Magnus Tuor,…

  • Juli 20, 2017

    5 Wege zu einem $100 Million Business

    Es gibt fünf Wege dein Startup zu einem $ 100.000.000 Business zu machen. Die Vertriebler wissen, es kommt im Marketing-Dschungel nicht nur darauf an, die richtigen "Tiere zu jagen", sondern auch zu wissen wie man diese gezielt anlockt. Wie kannst du also 1.000 Elefanten, 10.000 Hirsche, 100.000 Kaninchen, 1.000.000 Mäuse oder 10.000.000 Fliegen jagen? Die Infografik hilft dir, dein Geschäftsmodell und Fokus zu überdenken und zu erkennen, was getan werden muss, um dein Startup Richtung Erfolgskurs zu lenken. Quelle: http://christophjanz.blogspot.com/2017/02/5-ways-100-million-dollars-100-free.html  

  • Juli 20, 2017

    STARTUP CAMPUS Ecosystem Connect Event, Mai 2017

    Krönender Abschluss vom Business Concept Frühlingskurs: am 10. Mai 2017 fand das Ecosystem Connect Event im Dozentenfoyer der ETH Zürich mit über 120 Teilnehmern statt. Ziel des Events ist es, dass die Kursteilnehmenden mit Investoren und Vertretern des Schweizer Startup Ökosystems ins Gespräch kommen und wichtige Kontakte für die Weiterentwicklung ihrer Business Idee knüpfen. Der warme Frühlingsabend klingt schliesslich mit anregenden Gesprächen und einem fantastischen Blick über die Zürcher Altstadt aus. Du möchtest auch herausfinden, ob Du das Zeug zum…

  • Juni 14, 2017

    Hochkarätige Verstärkung im Konsortium von STARTUP CAMPUS

    STARTUP CAMPUS erweitert 2017 seine Mitglieder. Neu dabei sind die ETH Zürich, der Impact Hub Zürich, die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und die Organisation Social Entrepreneurship Impact & Finance (seif). Gemeinsam mit 11 weiteren führenden Hochschulen und Inkubatoren unterstützen sie professionelle Trainingsprogramme für Startups und Gründungsinteressierte. Gleich vier neue Partner darf die Initiative für Startup-Förderung im Konsortium begrüssen. Seit der Gründung 2013 hat STARTUP CAMPUS über 1’700 Jungunternehmer und angehende Gründer in professionellen Trainingsprogrammen auf dem Weg zum eigenen…

  • März 30, 2017

    Cleantech Startup LEDCity findet Marktlücke in Grossstädten

    Lights on: Hier kommt LEDCity! LEDCity produziert Beleuchtungsröhren, die im Gegensatz zu herkömmlichen Röhren mit einer intelligenten Steuerung ausgestattet sind und damit nur dann leuchten, wenn das Licht auch tatsächlich gebraucht wird. Damit möchten sie den Energieverbrauch im öffentlichen Beleuchtungssektor um durchschnittlich 12% reduzieren und damit zu einer nachhaltigen und effizienten Entwicklung beitragen. Pilotprojekte mit dem Partner ewz haben gezeigt, dass die automatisierten Beleuchtungsröhren von LEDCity im Einsatz von Fussgängertunnels 89% an Elektrizität einsparen können. Und einen schönen Nebeneffekt haben…

  • März 30, 2017

    Yamo – Genuss für die Kleinen, Glück für die Grossen

    Yamo will den Markt für Babybrei aufmischen. Die Zentralschweizer Jungfirma hat dafür einen neuartigen Ansatz entwickelt und stellt so den frischesten Bio-Babybrei Europas her. Herkömmliche Babybreie werden mit hoher Hitze sterilisiert und sind ungekühlt 1.5 Jahre haltbar, dabei gehen Farbe, Geschmack und sämtliche wertvolle Inhaltsstoffe kaputt. Dank einer neuen Technologie schafft yamo es,  dass die Breie mehrere Wochen haltbar sind aber immer so frisch wie gerade selbstgemacht. Getreu dem Motto "Fresh is best!"   Was ist euer Hintergrund? Wie seid ihr auf…

  • März 23, 2017

    STARTUP CAMPUS Bootcamp – so viele Ideen wie noch nie

    Es ist Samstagmorgen, kurz vor 10 Uhr, in Zürich. Über 100 motivierte «Business Concept» Teilnehmende treffen sich zum STARTUP CAMPUS Bootcamp, welches unmittelbar nach den Kursstarts an der ETH und Universität Zürich stattfindet. Bei dem ganztägigen Event präsentieren sie ihre Geschäftsidee in einem Elevator Pitch vor ihren Kurs-Kollegen und ihrem Coach. Im anschliessenden Voting stimmen sie für die besten Ideen aus ihrer Klasse ab. Auch die Trainer diskutieren die Ideen und bewerten sie bezüglich ihres Marktpotentials anhand ihrer langjährigen Erfahrungen…

  • Februar 28, 2017

    Stromsparen im Schlaf – Smart Home Technology

    Darauf hat die Welt gewartet: Die Zero-Standby-Technologie des Zürcher Elektroingenieurs Felix Adamczyk sorgt für Aufsehen.   Schlafende Fernseher, Backöfen und Computer verbrauchen allein in der Schweiz 810 Gigawattstunden pro Jahr. Das entspricht 1.4 Prozent des gesamten Stromkonsums und kostet einen vierköpfigen Haushalt bis zu 200 Franken. Felix Adamczyk, einem ehemaligen Masterstudenten des Instituts für Leistungselektronik der ETH Zürich, ist es nun allerdings gelungen, einen Steuerungschip zu bauen, der den Standby- Verbrauch eines Geräts radikal reduzieren kann: von bis zu 15…

  • Februar 2, 2017

    STARTUP CAMPUS Connect – Business Concept

    Aller Anfang ist schwer. Diese Erfahrung machen auch Startup-Gründer immer wieder aufs Neue. Neben einer brillanten Geschäftsidee braucht es auch das nötige unternehmerische Rüstzeug, um eine Idee zu verwirklichen. Dieses Know-How haben die etwa 85 Jungunternehmer in 12 Wochen während des CTI Entrepreneurship Startup Trainings «Business Concept» erlernt, trainiert und perfektioniert. Am 30. November 2016 präsentieren 25 Teams ihre Business Idee in einer Posterausstellung beim STARTUP CAMPUS Connect Event an der ETH Zürich vor Vertretern des Schweizer Startup Ecosystems. Eröffnet…

  • November 17, 2016

    Verloren im Grossstadt-Dschungel?

    Das innovative Startup und aktueller STARTUP CAMPUS Business Growth Teilnehmer GET LOCAL hat ein Konzept erarbeitet, beim dem Dir Insider “the places to be” in Grossstädten zeigen Wir haben News vom Business Growth Trainingskurs von STARTUP CAMPUS für euch! Momentan nimmt ein spannendes Startup aus dem RUNWAY, dem Startup Inkubator der ZHAW, am Kurs teil, um seine Geschäftsidee weiter zu entwickeln. Das Team von GET LOCAL und ist auf dem besten  Weg das zu schaffen, wovon viele Jungunternehmer träumen: die…

  • November 16, 2016

    Geballte Entrepreneurship-Power bei STARTUP CAMPUS – Teil 2

    Ein Blick hinter die Kulissen: Die beiden STARTUP CAMPUS Co-Directors Jacques Hefti und Matthias Hölling im Fokus Ihr habt euch schon immer gefragt, wer eigentlich hinter den CTI Trainingskursen von STARTUP CAMPUS steckt? Wir haben für euch die Antwort und möchten euch die beiden Co-Directors von STARTUP CAMPUS Jacques Hefti und Matthias Hölling vorstellen. Wir haben sie gebeten, im Kurz-Interview etwas über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Standorten zu erzählen und was STARTUP CAMPUS für sie einmalig macht. In den…

  • Oktober 28, 2016

    Geballte Entrepreneurship-Power bei STARTUP CAMPUS

    Jacques Hefti & Matthias Hölling

    Ein Blick hinter die Kulissen: Die beiden STARTUP CAMPUS Co-Directors Jacques Hefti und Matthias Hölling im Fokus Ihr habt euch schon immer gefragt, wer eigentlich hinter den CTI Trainingskursen von STARTUP CAMPUS steckt? Wir haben für euch die Antwort und möchten euch die beiden Co-Directors von STARTUP CAMPUS Jacques Hefti und Matthias Hölling vorstellen. Wir haben sie gebeten, im Kurz-Interview etwas über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Standorten zu erzählen und was STARTUP CAMPUS für sie einmalig macht. In den…

  • Oktober 3, 2016

    Zweites BOOTCAMP Training im Business Concept Kurs – 24. September 2016

      Noch etwas verschlafen aber in Vorfreude auf den bevorstehenden Tag trafen am Samstagmorgen um 8:30 Uhr die ersten gründungsinteressierten Hochschulangehörigen im Toni Areal Zürich ein. Sie erwartet ein intensiver Tag mit vielen Herausforderungen und spannenden Aufgaben. Nach einer kurzen Begrüssung durch Jacques Hefti und Matthias Hölling, die Co-Directors von STARTUP CAMPUS, präsentieren die Teilnehmenden nacheinander ungefähr 40 Startup-Ideen in einer so genannten Elevator Pitch Competition. Der Business Concept Kurs wird von der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) finanziert…

  • Oktober 2, 2016

    Dicht beim Konsumenten – Geotargads

      Sag‘ mir, wo du bist und ich sage dir, was du brauchen könntest: Der St. Galler Erik Streller platziert virtuelle Werbung an realen Orten.    Die App-Werbung boomt: Auf Schweizer Smartphones werden täglich Millionen von Minibannern eingeblendet. Um die Streuverluste zu minimieren, buchen die meisten Werbeplaner Apps, die thematisch zum beworbenen Produkt passen. Nicht so der Ostschweizer Unternehmer Erik Streller-Shen: Er verwendet die Ortsangaben, die von den Apps abgesetzt werden und schaltet Banner in ganz bestimmten Perimetern. Seit Anfang…

  • Oktober 1, 2016

    In a nutshell: Was bringt dir ein STARTUP CAMPUS Trainingskurs?

      Go for it! Du hast eine spannende Idee, die die Welt noch nicht gesehen hat? Oder bist du bereits ein Jungunternehmer, der sein Business weiterentwickeln möchte, um auf den nächsten Level aufzusteigen? Egal in welcher Phase der Unternehmensgründung- oder Entwicklung du steckst, in den STARTUP CAMPUS Trainingskursen unterstützen und begleiten wir dich gern. Die CTI Entrepreneurship Trainings sind eine Initiative der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) des Bundes und werden durch STARTUP CAMPUS, ein Konsortium aller Universitäten und…

  • September 15, 2016

    CTI Entrepreneurship Conference 2016 – Hotspot für STARTUP CAMPUS Coaches, Dozenten und erfahrene Gründer

      Was sind die neusten Trends beim Startup-Coaching aus den USA? Kann Corporate Venturing einen Beitrag zur Förderung innovativer Ideen im Unternehmen leisten? Ist Bootstrapping ein Konzept für klamme Startups oder eine Philosophie und was meinen Experten dazu? Unter dem Motto «Train the Trainer» fand Anfang September 2016 erneut die CTI Entrepreneurship Conference statt. In Lausanne und Zürich trafen sich über 100 STARTUP CAMPUS-Trainer, Coaches, Dozenten und erfahrene Unternehmensgründer, um den Gastbeiträgen hochkarätiger Referenten zu lauschen, Kontakte zu knüpfen und…

  • September 14, 2016

    Vatorex geht Bienen-Killern an den Kragen – zu Recht

      Dem Startup Vatorex liegt die Gesundheit der Bienen am Herzen. Bienenvölker sterben zunehmend durch den Befall der Varroamilbe innert 3-4 Jahre komplett aus. Im Kampf gegen den Parasiten mussten Imker bisher sehr rigoros vorgehen, z.B. durch den Einsatz von Ameisensäure, Oxalsäure oder anderen schädlichen Pestiziden, welche für die Bienen als auch für den Imker Stress bedeuten. Vatorex hat eine alternative und natürliche Behandlungsmethode - ein Hyperthermiesystem - entwickelt, mit der der Parasit effektiv bekämpft und die Bienen geschont werden. Hierbei…

  • August 31, 2016

    Software-Entwicklung im Startup: Inhouse oder Offshore?

    Ein Gastbeitrag von Christian Herter - xtendum GmbH   CHF 15 all inclusive! Als Geschäftsführer eines frisch gegründeten Startups beginnst du beim Lesen der Offshore-Stundensätze von Software-Entwicklern zu träumen. Aber nicht in jeder Situation macht es Sinn, Software-Entwicklung auszulagern. Prüfe, was für deine Situation passt und wage erste Versuche. Es mag auf den ersten Blick paradox klingen: Ich bin überzeugt davon, dass nur wenige Schweizer Unternehmen Ihre Arbeitsplätze in der Schweiz erhalten können, ohne sich internationale Ergänzung ins Haus zu holen. Wann…

  • August 30, 2016

    Open Innovation – Vielseitige Nutzen einfangen

    Ein Gastbeitrag von Samuel Bühlmann Von Open Innovation wird gesprochen, sobald eine Organisation ihre Grenzen gegenüber Lieferanten, Kunden oder auch Konkurrenten öffnet, um die Produktentwicklung voranzutreiben. Ein Teil des Innovationsprozesses wird ausgelagert, bzw. kundenseitige Ressourcen werden genutzt. Kein Unternehmen will Produkte auf den Markt bringen, die sich nicht verkaufen lassen. Doch wie werden Endkonsumenten in den Open Innovation Prozess bewusst oder unbewusst eingebunden und wohin könnte die Reise gehen?   Teilweise können Kunden immer noch Feedbacks in Briefkästen ihrer Filiale…

  • August 30, 2016

    Sich vom Prinzip der Schatzsuche lösen

    Verpackung und Marketing oder warum sich Innovationen durchsetzen. Ein Stimmungsbild zu Augmented Reality (AR) am Beispiel von Pokémon GO von Matthias Hölling, Co-Direktor STARTUP CAMPUS   Pokémon Go eroberte im Nu den globalen Spielemarkt und wurde zu Beginn bereits mehr genutzt als Tinder und machte Twitter reichlich Konkurrenz. Mittlerweile hat der Hype um die lustig aussehenden Pokémons, die in die reale Umgebung optisch eingebettet sind, wieder ein bisschen abgenommen. Im Spiel gilt es die Pokémons mit Pokéballs zu fangen und andere…

Weitere anzeigen