Alle News & Events

Verloren im Grossstadt-Dschungel?

Das innovative Startup und aktueller STARTUP CAMPUS Business Growth Teilnehmer GET LOCAL hat ein Konzept erarbeitet, beim dem Dir Insider “the places to be” in Grossstädten zeigen

Wir haben News vom Business Growth Trainingskurs von STARTUP CAMPUS für euch!

Momentan nimmt ein spannendes Startup aus dem RUNWAY, dem Startup Inkubator der ZHAW, am Kurs teil, um seine Geschäftsidee weiter zu entwickeln. Das Team von GET LOCAL und ist auf dem besten  Weg das zu schaffen, wovon viele Jungunternehmer träumen: die eigene Idee verwirklichen und möglichst schnell Fuss fassen. Mit der Teilnahme an unserem  STARTUP CAMPUS Training beschleunigen sie den Schritt ins erfolgreiche Business, konkretisieren ihre Wachstumsstrategie und sind für das Pitching vor potentiellen Investoren gewappnet.

Worum geht’s? GET LOCAL ist ein im Oktober 2015 gegründetes Startup der Tourismusbranche, das alles darauf setzt, Dir eine neue Stadt von ihrer schönsten und vielleicht auch ungewöhnlichsten Seite vorzustellen und hierbei bewusst auf das ganze Sortiment an Touri-Aktivitäten verzichtet. Mit GET LOCAL wandelst du abseit von Touristenpfaden und Insider zeigen dir “the places to be”. Egal ob Du demnächst auf Geschäftsreise in eine grosse Stadt gehst, einen Stadturlaub geplant hast oder neu in eine Grossstadt gezogen bist. Mit GET LOCAL wird dein nächster Stadtaufenthalt mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis!

GET LOCAL trifft hier auf ein zentrales Bedürfnis von City-Travellers. Doch wie kam es dazu? Wir haben Stefan Neukom, einen der Gründer des Startups getroffen, ihn zu ihrer Idee und Zukunftsplänen befragt und Spannendes erfahren:

Wie funktioniert’s? Mit der Buchung in einem der Partnerhotels von GET LOCAL erhält der Gast per E-Mail und/oder beim Check-In einen persönlichen Access-Code für den Zugang zu den Angeboten auf der Plattform und profitiert von exklusiven Packages und Rabatten auf zahlreiche Dienstleistungen. Das Netzwerk von GET LOCAL ist während des Zeitraums des Aufenthalts auch das Netzwerk des Hotelgastes und hat so die Möglichkeit – ähnlich wie ein VIP – Reservierungen in den beliebtesten Restaurants zu bekommen oder einfach auf die Gästeliste angesagter Clubs, Events oder Konzerte aufgenommen zu werden. Mit GET LOCAL bist du nicht einfach nur ein Gast in einer neuen Stadt. GET LOCAL macht deine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Was ist euer Hintergrund? Wie seid ihr auf die Idee von Get Local gekommen?

Wir sind ein komplementäres Team mit viel Sales & Business Development Erfahrung – dazu mit zwei ZHAW Bachelor Abschlüssen in Journalismus & Kommunikation sowie Internationale Beziehungen. Alles in allem ist unser Team eine super Mischung und jeder kann seine individuellen Kompetenzen gezielt einbringen.

Die Idee ist uns vor 5 Jahren  auf einer Asien Reise mit Station in Hong Kong und Manila gekommen. Wir versuchten Hong Kong auf eigene Faust zu erkunden und mussten feststellen, dass wir uns im Grossstadt-Dschungel total verloren haben. Glücklicherweise kannten wir in Manila eine Tante, welche uns ein unglaublich erlebnisreiches Wochenprogramm zusammengestellt und organisiert hatte. Dadurch konnten wir die Hauptstadt der Philippinen von einer ganz anderen Seite kennenlernen – nämlich von ihrer wahren Seite, abseits des ganzen Tourismus. Wir wünschten uns, in allen grossen Städten dieser Welt gäbe es eine solche Tante – und schon war die Idee für GET LOCAL geboren!

Was wollt ihr mit eurem Vorhaben bewirken? Was motiviert euch?

Mit GET LOCAL möchten wir die Freude am Entdecken neuer Städte vergrössern und den City-Travellers ermöglichen, eine unbekannte Stadt wie eben ein “Local” zu erleben. Mit GET LOCAL fühlst du dich auch in einer fremden Grossstadt nicht allein. GET LOCAL ist wie ein guter Freund, der in dieser Stadt heimisch ist und dir die wirklich coolen Szene-Ecken, Lokale und Aktivitäten zeigt und mit dir gemeinsam dort hingeht. Wir haben die Vision, für City-Travellers auf der ganzen Welt tolle Erlebnisse und spezielle Momente zu kreieren. Jede Reise sollte mit einmaligen Erlebnissen verbunden sein.

Arbeitet ihr Voll- oder Teilzeit an eurer Idee? Wie geht ihr mit der Arbeitsbelastung um?

Zur Zeit arbeiten 2 Teammitglieder Vollzeit und ein Teammitglied Teilzeit an unserem Venture. Wir stecken sehr viel Energie und Herzblut in unser Startup, treffen uns regelmässig im Startup Inkubator RUNWAY, um konsequent am Projekt zu arbeiten und schaffen auch bewusst nur kleine Auszeiten – um sich schon auf die grösseren Auszeiten in ein paar Jahren zu freuen!

Wo möchtet ihr in 3 Jahren stehen?

Kurz vor der Weltherrschaft! (-:  …oder zumindest als etablierter Concierge-Service für Premium Hotels nicht nur in Zürich, sondern in 5 weiteren Grossstädten dieser Welt – wo wir den City-Travellers einmalige Erlebnisse und tolle Erinnerungen schaffen!

Wie seid ihr bei der Entwicklung eurer Idee vorgegangen? Habt ihr selbst fundierte Fachkenntnisse?

Für die Entwicklung unseres Business Konzepts waren wir etwa 6 Monate mit diversen Ansprechpartnern im Austausch und haben es stets evaluiert und weiterentwickelt. Vor allem aber haben wir unser persönliches Netzwerk genutzt, um mit Fachleuten und Entscheidungsträgern aus der Branche (Hoteliers, Tourismusverbände, Restaurants etc.) in Kontakt zu treten. Dann haben wir den Entscheid gefällt, „All-In“ zu gehen und von dort an mit vollem Fokus auf den Aufbau der Firma weiter zu arbeiten! Ein wichtiger Schritt war die Gründung eines Advisory Boards, um direkt auf fehlende Fachkenntnisse und weitere Netzwerke zugreifen zu können.

Warum sollte jemand in euer Startup investieren?

Ganz einfach: Weil wir Business mit Passion und Integrität machen!

 

Website: https://getlocal.ch/

 

Kontakt: info@getlocal.ch

 

Impressionen:

get-local-gruppenbild

Die Gründer von GET LOCAL: Wailea, Bruno und Stefan im RUNWAY Startup Inkubator der ZHAW, einem der STARTUP CAMPUS Konsortialpartner.

Video:

video-graphic