Incubation & Coworking

Junge Startups brauchen Raum und Platz zum Wachsen, Ideen auszuprobieren und schätzen den Erfahrungsaustausch mit anderen Startups. All das findest du in unseren Coworking- und Incubationangeboten. Modern eingerichtet, sehr gut erreichbar, erschwingliche Preise und eine Atmosphäre, die dich zu Höchstleistungen anspornt. Gib deinem Startup einen ordentlichen Wachstumsschub!

Coworking

  Technopark Winterthur

WORKERIA

Startup Co-Working Space in der Region Winterthur

Coworking ist das Schlagwort einer neuen Arbeitskultur. Fixe Arbeitsplätze werden abgelöst durch mobiles Arbeiten unterwegs, zu Hause und flexibel nutzbare Gemeinschaftsbüros – sogenannte Coworking Spaces. Der Technopark Winterthur eröffnete in 2017 mit der «Workeria» einen Coworking Space auf 200 m2, der inspiriert und motiviert.

01.01.2019 - 31.12.2019  Technopark Zürich

Challenge Room

Challenge your business!

Geschäftsroutinen durchbrechen, um kreative Lösungsansätze zu finden! Im Technopark Zürich gibt es seit Januar 2019 einen temporären Challenge Room, den Start-ups und VertreterInnen aus KMUs und anderen Unternehmen für mehrere Tage reservieren können, um fokussiert an ihren Projekten zu arbeiten oder Workshops durchzuführen. Bei Bedarf geben Start-up- oder Fach-Experte neue Impulse und stossen kreative Denkprozesse an. Die Bearbeitung eigener Themen und Projekte ist möglich, es können aber auch spezifische Angebote von Start-ups (kostenlos!) und Unternehmen gebucht werden.

Incubation

  Technopark Winterthur

RUNWAY Startup Incubator

Accelerate your business

Im Runway bieten wir dir als Unternehmensgründer/in nebst dem physischen Coworking-Space und modernster Infrastruktur im Technopark Winterthur ein mass-geschneidertes Coaching sowie exzellente Vernetzung und Beratung. Unser Ziel: dich und dein Frühphasen-Startup innerhalb von wenigen Monaten zu beschleunigen, damit du abhebst.

Think inside the box

InCube ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem die Schüler vier Tage lang in einem Glaswürfel leben. Sie müssen das Problem definieren, das sie angehen wollen, Lösungen finden und einen Prototyp erstellen. Im Finale treten die verschiedenen Teams in einem Pitch-Battle vor Publikum und Jury an.

Der Förderverein glatec betreibt in Dübendorf einen „Business Incubator“, um Unternehmensgründungen und Innovationsprozesse im Bereich der Materialwissenschaften, Umweltwissenschaften und Technologie zu erleichtern und zu unterstützen.

  Zürich

Z-Kubator

Der Z-Kubator unterstützt ZHdK-Angehörige, die sich in Kultur und Kreativwirtschaft mit eigenständigen Projekten positionieren wollen – sei es mit nichtkommerziellen Kultur- und Design-Projekten oder mit Startups.