Zum Newsletter anmelden

Business Growth
Für Social Entrepreneurs

Scale-up your impact start-up
Startdatum
30. Oktober 2019
Anmeldefrist 29. Oktober 2019
Kursdaten
Oktober
30
November
05 | 14 | 19
Dezember
02
Hier findest du alle Details zum Business Growth Kurs in Bern.

Nach dem Kurs verfügst du über:

  • Anwendungsorientiertes, praxiserprobtes Wissen im Bereich Business Development
  • Lösungsansätze für Ihre Wachstumsstrategie und Konzepte zur Entwicklung neuer Produkte, Verkaufskonzepte, Distributionskanäle und Märkte
  • Konkrete Instrumente und Erfolgskriterien zur Umsetzung der Lösungsansätze
  • Ein interessantes Netzwerk aus Coaches, Trainern, Beratern und Teilnehmenden

 

Idealerweise bringst du folgende Voraussetzungen mit:

  • Du bist mit deinem bereits gegründeten Startup schon einige Zeit operativ tätig
  • Möglicherweise sind deine Produkte oder Dienstleistungen bereits im Markt
  • Deine Herausforderungen und die weiteren Wachstumsziele hast du bereits identifiziert
  • Vielleicht hast du bereits ein skalierbares Geschäftsmodell

 

 

Dieser Kurs wird durchgeführt mit unserem Partner seif.

Kursprogramm
Startdatum
30. Oktober 2019
Anmeldefrist 29. Oktober 2019
Kursdaten
Oktober
30
November
05 | 14 | 19
Dezember
02
Infomaterial
Flyer mit Kursprogramm
Sprache
English
Kosten
300 CHF
Ort
Institute for Surgical Technology & Biomechanics (ISTB), Stauffacherstrasse 78, 3014 Bern
Kontakt

c/o Westhive
Hardturmstrasse 161
CH - 8005 Zürich

http://www.startup-campus.ch
sarah.linder@seif.org
+41 76 396 00 49

 

Kommentare
«Es war spannend, die verschiedenen Facetten der Firmenentwicklung besser kennenzulernen. Die Coaches gaben dabei wertvolles Know-how aus ihrer Praxis weiter.»

Philipp Ryf
DOLFINOS

«Die Dozenten sind erfolgreiche Unternehmer. Da lernt man Dinge, die nicht im Lehrbuch stehen.»

Simon Michel
Prognolite

«Das Kundenverständnis ist alles im Verkauf. Im Business Growth habe ich gelernt, wie man dabei systematisch vorgeht. »

Christian Mathis
SuSoS AG

«Die Coaches und das Netzwerk waren erstklassig!»

Robin Frei
Bontique