News & Events - Featured

  • Mai 18, 2018

    RUNWAY Startup Vatorex mit erfolgreicher Crowdfunding Kampagne «Save the Bees»

      Innert wenigen Tagen hat das RUNWAY Startup Vatorex auf wemakeit über 90'000 CHF gesammelt. Die Kampagne läuft noch bis am 26. Mai 2018. Jetzt unterstützen >>>   Was macht Vatorex? Die Varroamilbe ist der Hauptgrund für das Bienensterben. Wir haben eine umwelt- und bienenschonende Methode entwickelt, um die Varroamilbe mittels Wärmebehandlung (Hyperthermie) zu bekämpfen. Unser System erhitzt die Bienenwaben mit einem eingebauten Heizdraht auf 41 Grad Celsius und tötet damit den Parasiten, ohne dass die Bienen davon Schaden nehmen.…

  • Februar 15, 2018

    Kampf gegen den Plastikmüll

    Kein bisschen müde: Die pensionierte Managerin Dana Mosora hilft mit, in Ghana eine Kreislaufwirtschaft aufzubauen. In den letzten 60 Jahren hat die Menschheit rund 8.3 Milliarden Tonnen Plastik produziert. Der Grossteil davon verwandelte sich direkt nach dem Gebrauch – zum Beispiel als Verpackungsmaterial – zu Müll. In Europa wir er wiederverwertet. In der dritten Welt jedoch gelangt er oft in die Umwelt und letztlich in die Ozeane. Kaum jemand kennt diese Zusammenhänge besser als Dana Mosora, die bis zu ihrer…

  • November 27, 2017

    Intelligent beschichten – Christian Mathis im Gespräch über das ETH-Spinoff SuSoS

    Ein Interview mit Christian Mathis - Teilnehmer des CTI Entrepreneurship Kurses Business Growth  SuSoS fokussiert sich seit der Gründung als ETH-Spinoff 2004 auf die Beratung, Entwicklung und Beschichtung mit dünnen Polymerfilmen. «Dünnschichtpolymere sind Alleskönner», erklärt Christian Mathis. Sie sind vielseitig einsetzbar zum Beispiel als schmierende Schichten oder Haftvermittler, verhindern die Bildung von Biofilmen auf Oberflächen oder unterstützen die Bindung von Antikörpern, Proteinen oder Zellen auf Sensoren. Deshalb werden sie besonders in der Medizinaltechnik und im Life Science Bereich gerne eingesetzt.…

  • Juli 24, 2017

    Firmengründung – damit der Stress nicht überhandnimmt

    Gastbeitrag der Zürich Versicherung Firmengründer arbeiten viel, denken sich in diverse neue Themen ein und müssen tausend unbekannte Situationen meistern: alles ganz schön aufregend! Doch ab wann ist die Aufregung zu gross und der Stress zu viel? Beim Aufbau der eigenen Firma ist alles neu und spannend: Sie verspüren Stolz und Freude, wenn Sie einen neuen Kunden gewinnen oder Ihre erste Lieferung vornehmen. Gleichzeitig erleben Sie auch vieles, womit Sie nicht gerechnet haben. Tag für Tag müssen Sie schnell reagieren,…

  • Juli 20, 2017

    STARTUP CAMPUS Ecosystem Connect Event, Mai 2017

    Krönender Abschluss vom Business Concept Frühlingskurs: am 10. Mai 2017 fand das Ecosystem Connect Event im Dozentenfoyer der ETH Zürich mit über 120 Teilnehmern statt. Ziel des Events ist es, dass die Kursteilnehmenden mit Investoren und Vertretern des Schweizer Startup Ökosystems ins Gespräch kommen und wichtige Kontakte für die Weiterentwicklung ihrer Business Idee knüpfen. Der warme Frühlingsabend klingt schliesslich mit anregenden Gesprächen und einem fantastischen Blick über die Zürcher Altstadt aus. Du möchtest auch herausfinden, ob Du das Zeug zum…

  • Juni 14, 2017

    Hochkarätige Verstärkung im Konsortium von STARTUP CAMPUS

    STARTUP CAMPUS erweitert 2017 seine Mitglieder. Neu dabei sind die ETH Zürich, der Impact Hub Zürich, die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und die Organisation Social Entrepreneurship Impact & Finance (seif). Gemeinsam mit 11 weiteren führenden Hochschulen und Inkubatoren unterstützen sie professionelle Trainingsprogramme für Startups und Gründungsinteressierte. Gleich vier neue Partner darf die Initiative für Startup-Förderung im Konsortium begrüssen. Seit der Gründung 2013 hat STARTUP CAMPUS über 1’700 Jungunternehmer und angehende Gründer in professionellen Trainingsprogrammen auf dem Weg zum eigenen…

  • März 30, 2017

    Cleantech Startup LEDCity findet Marktlücke in Grossstädten

    Lights on: Hier kommt LEDCity! LEDCity produziert Beleuchtungsröhren, die im Gegensatz zu herkömmlichen Röhren mit einer intelligenten Steuerung ausgestattet sind und damit nur dann leuchten, wenn das Licht auch tatsächlich gebraucht wird. Damit möchten sie den Energieverbrauch im öffentlichen Beleuchtungssektor um durchschnittlich 12% reduzieren und damit zu einer nachhaltigen und effizienten Entwicklung beitragen. Pilotprojekte mit dem Partner ewz haben gezeigt, dass die automatisierten Beleuchtungsröhren von LEDCity im Einsatz von Fussgängertunnels 89% an Elektrizität einsparen können. Und einen schönen Nebeneffekt haben…

  • März 30, 2017

    Yamo – Genuss für die Kleinen, Glück für die Grossen

    Yamo will den Markt für Babybrei aufmischen. Die Zentralschweizer Jungfirma hat dafür einen neuartigen Ansatz entwickelt und stellt so den frischesten Bio-Babybrei Europas her. Herkömmliche Babybreie werden mit hoher Hitze sterilisiert und sind ungekühlt 1.5 Jahre haltbar, dabei gehen Farbe, Geschmack und sämtliche wertvolle Inhaltsstoffe kaputt. Dank einer neuen Technologie schafft yamo es,  dass die Breie mehrere Wochen haltbar sind aber immer so frisch wie gerade selbstgemacht. Getreu dem Motto "Fresh is best!"   Was ist euer Hintergrund? Wie seid ihr auf…

  • November 17, 2016

    Verloren im Grossstadt-Dschungel?

    Das innovative Startup und aktueller STARTUP CAMPUS Business Growth Teilnehmer GET LOCAL hat ein Konzept erarbeitet, beim dem Dir Insider “the places to be” in Grossstädten zeigen Wir haben News vom Business Growth Trainingskurs von STARTUP CAMPUS für euch! Momentan nimmt ein spannendes Startup aus dem RUNWAY, dem Startup Inkubator der ZHAW, am Kurs teil, um seine Geschäftsidee weiter zu entwickeln. Das Team von GET LOCAL und ist auf dem besten  Weg das zu schaffen, wovon viele Jungunternehmer träumen: die…

  • November 16, 2016

    Geballte Entrepreneurship-Power bei STARTUP CAMPUS – Teil 2

    Ein Blick hinter die Kulissen: Die beiden STARTUP CAMPUS Co-Directors Jacques Hefti und Matthias Hölling im Fokus Ihr habt euch schon immer gefragt, wer eigentlich hinter den CTI Trainingskursen von STARTUP CAMPUS steckt? Wir haben für euch die Antwort und möchten euch die beiden Co-Directors von STARTUP CAMPUS Jacques Hefti und Matthias Hölling vorstellen. Wir haben sie gebeten, im Kurz-Interview etwas über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Standorten zu erzählen und was STARTUP CAMPUS für sie einmalig macht. In den…

  • Oktober 28, 2016

    Geballte Entrepreneurship-Power bei STARTUP CAMPUS

    Jacques Hefti & Matthias Hölling

    Ein Blick hinter die Kulissen: Die beiden STARTUP CAMPUS Co-Directors Jacques Hefti und Matthias Hölling im Fokus Ihr habt euch schon immer gefragt, wer eigentlich hinter den CTI Trainingskursen von STARTUP CAMPUS steckt? Wir haben für euch die Antwort und möchten euch die beiden Co-Directors von STARTUP CAMPUS Jacques Hefti und Matthias Hölling vorstellen. Wir haben sie gebeten, im Kurz-Interview etwas über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Standorten zu erzählen und was STARTUP CAMPUS für sie einmalig macht. In den…

  • Oktober 3, 2016

    Zweites BOOTCAMP Training im Business Concept Kurs – 24. September 2016

      Noch etwas verschlafen aber in Vorfreude auf den bevorstehenden Tag trafen am Samstagmorgen um 8:30 Uhr die ersten gründungsinteressierten Hochschulangehörigen im Toni Areal Zürich ein. Sie erwartet ein intensiver Tag mit vielen Herausforderungen und spannenden Aufgaben. Nach einer kurzen Begrüssung durch Jacques Hefti und Matthias Hölling, die Co-Directors von STARTUP CAMPUS, präsentieren die Teilnehmenden nacheinander ungefähr 40 Startup-Ideen in einer so genannten Elevator Pitch Competition. Der Business Concept Kurs wird von der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) finanziert…

  • Oktober 1, 2016

    In a nutshell: Was bringt dir ein STARTUP CAMPUS Trainingskurs?

      Go for it! Du hast eine spannende Idee, die die Welt noch nicht gesehen hat? Oder bist du bereits ein Jungunternehmer, der sein Business weiterentwickeln möchte, um auf den nächsten Level aufzusteigen? Egal in welcher Phase der Unternehmensgründung- oder Entwicklung du steckst, in den STARTUP CAMPUS Trainingskursen unterstützen und begleiten wir dich gern. Die CTI Entrepreneurship Trainings sind eine Initiative der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) des Bundes und werden durch STARTUP CAMPUS, ein Konsortium aller Universitäten und…

  • August 31, 2016

    Software-Entwicklung im Startup: Inhouse oder Offshore?

    Ein Gastbeitrag von Christian Herter - xtendum GmbH   CHF 15 all inclusive! Als Geschäftsführer eines frisch gegründeten Startups beginnst du beim Lesen der Offshore-Stundensätze von Software-Entwicklern zu träumen. Aber nicht in jeder Situation macht es Sinn, Software-Entwicklung auszulagern. Prüfe, was für deine Situation passt und wage erste Versuche. Es mag auf den ersten Blick paradox klingen: Ich bin überzeugt davon, dass nur wenige Schweizer Unternehmen Ihre Arbeitsplätze in der Schweiz erhalten können, ohne sich internationale Ergänzung ins Haus zu holen. Wann…

  • August 30, 2016

    Open Innovation – Vielseitige Nutzen einfangen

    Ein Gastbeitrag von Samuel Bühlmann Von Open Innovation wird gesprochen, sobald eine Organisation ihre Grenzen gegenüber Lieferanten, Kunden oder auch Konkurrenten öffnet, um die Produktentwicklung voranzutreiben. Ein Teil des Innovationsprozesses wird ausgelagert, bzw. kundenseitige Ressourcen werden genutzt. Kein Unternehmen will Produkte auf den Markt bringen, die sich nicht verkaufen lassen. Doch wie werden Endkonsumenten in den Open Innovation Prozess bewusst oder unbewusst eingebunden und wohin könnte die Reise gehen?   Teilweise können Kunden immer noch Feedbacks in Briefkästen ihrer Filiale…

  • Juni 25, 2016

    Startfeld – ein Markenrelaunch mit Spannung und viel Spass 

    Wann ist ein Markenrelaunch angebracht? Strategisch langfristig geplant oder eine kurzfristige Entscheidung? Was bringt das Ganze mit sich? Liegt es im Rahmen des Budgets? Ist ein Redesign einer Marke überhaupt notwendig bzw. sinnvoll? Gelingt die Umsetzung wie gewünscht und wird das neue Ergebnis von der Zielgruppe positiv angenommen? Mit diesem Blogeintrag möchte wir Euch am Markenrelaunch von Startfeld, dem Inkubator in der Ostschweiz, teilhaben lassen. Ein Erfahrungsbericht von Andrea Geiser, Marketingverantwortliche Startfeld. Die Ausgangssituation: Aktuell befindet sich Startfeld im sechsten Geschäftsjahr und…

  • März 2, 2016

    Das erste Bootcamp Training im Business Concept Kurs – 27. Februar 2016

    112 gründungsinteressierte Hochschulangehörige trafen sich am Samstag in Zürich zu einem Bootcamp Startup Training. Trillerpfeifen waren keine zu hören, trotzdem folgte die Gestaltung des Tages einem strammen Zeitplan. Bereits morgens um 8.00 Uhr (für einen Samstag somit praktisch in der Nacht :-)) startete der Tag mit Kaffee und der Registration. Nach einer kurzen Begrüssung präsentierten die Teilnehmenden nacheinander ungefähr 60 Startup-Ideen in einer sogenannten Elevator-Pitch-Runde. Der Business Concept Kurs, welcher von der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) finanziert ist,…

  • Dezember 21, 2015

    Die etwas andere Silent Party

    Wenn 100 Kopfhörer und 21 frische Ideen auf 9 Organisationen des Startup-Ökosystem treffen, ist ein interessanter Abend vorprogrammiert. Am 2. Dezember 2015 fanden sich 100 Jungunternehmende und Vertreter des Schweizer Startup Ökosystems im ETH Dozentenfoyer ein. Der Abend wurde von Philippe Geiger, CMO von EntoLog mit einem Pitch eröffnet. Nach einem Sieg der ZHAW Startup Challenge im Mai 2015, hat EntoLog den Publikumspreis an der darauffolgenden Globalen Student Entrepreneurship Challenge in Blacksburg, Virginia, abgeräumt und wurde als Finalist am Swiss…

  • September 14, 2015

    EntoLog – Mit Insekten den Welthunger stillen

    Mit der Geschäftsidee aus Mehlwürmern den Welthunger zu stillen, hat das studentische EntoLog Team den Publikumspreis an der globalen Entrepreneurship Challenge in Blacksburg gewonnen. Bereits im Mai 2015 haben sie sich an der ZHAW Startup Challenge für den internationalen Wettbewerb an der renommierten Virginia Tech Universität qualifiziert. Die Idee Insekten zu essen, mag sich im ersten Moment ungewöhnlich anhören. Die ehemaligen Food Tech Studenten besitzen aber einen Sinn für Gaumenfreuden. Sie sind ursprünglich gelernte Köche und Bäcker. Mit einem eigens…

  • September 1, 2015

    Das Startup-Labyrinth – mit Orientierungshilfe, kein Problem

    Das Startup-Ökosystem ist vielfältig und gross. Den Überblick zu behalten und aus der Vielzahl von Anbietern finanzieller Mittel, Infrastruktur, Coaching und Beratung die richtigen Bausteine fürs eigene Startup auszuwählen, mag manch einen schon Kopfzerbrechen bereitet haben. Wer das System geschickt nutzt, kommt schneller ans Ziel. Schaut auf unsere Infografik, um euch im Startup-Labyrinth zurecht zu finden.

  • Juni 26, 2015

    Startup Campus Connect Alumni Anlass

    Ein Startup zu gründen erfordert viel Durchhaltevermögen, Kreativität und Unternehmergeist. Das eigene Netzwerk hilft dabei von anderen Erfahrungen zu profitieren und aufs Neue Motivation zu schöpfen. Deshalb findet am 25. August der zweite Alumni-Anlass des Startup Campus statt. Programm Begrüssung Vorstellung der neuen Alumni-Plattform Podio ICON POET (oder wie man in 180 Sekunden eine umwerfende Idee zu Papier bringt!) Barbecue Datum 25. August 2015 Zeit 18.00 – 21.30 Uhr Ort Technopark Zürich Hier geht's zur Alumni-Anmeldung!

  • Juni 17, 2015

    Patent sucht Gründer

    Keine Geschäftsidee vorhanden, aber das Zeug zum Start-upper? Der Business Model Contest THE VENTURE schafft Abhilfe. Der Gründungswettbewerb THE VENTURE rollt das Feld von hinten auf. Nach dem Prinzip „Patent sucht Gründer“ haben Studenten, Absolventen und potenzielle Start-uppers aus der Schweiz, Deutschland und Österreich die Möglichkeit, Geschäftsmodelle basierend auf vorgegebenen Patenten und Technologien zu entwickeln und daraus ein Start-up zu entwickeln. Eine Carsharing-Technologie, die Identifikation von 3D-gedruckten Gegenständen oder die Aufnahme von Schallwellen aus Gelenken sind Beispiele von Patenten, welche…

  • Februar 24, 2015

    worldwebforum 2015 – Digital Transformation & Leadership: Apple-Gründer Steve Wozniak in Zürich

    Am 10. März findet in Zürich das dritte worldwebforum zum Thema „Digital Transformation & Leadership“ statt. Apple-Gründer & Tech-Guru Steve Wozniak und Experten von Twitter, Airbnb, Paragon Development, Atlassian uvm. diskutieren die unternehmerischen Herausforderungen und Chancen des Digitalen Wandels und eröffnen den Teilnehmern eine neue Perspektive auf digitales Business und digitale Kultur. Mit Promotions-Code (kann per Mail bei entrepreneurship@zhaw.ch angefordert werden) können Konferenz-Tickets exklusiv zum Vorzugspreis von 700.- CHF statt 780.- CHF bezogen werden (exkl. MwSt. & Gebühren; Angebot solange der…

Weitere anzeigen