UZH BioEntrepreneur-Fellowships

Mit den UZH BioEntrepreneur-Fellowships fördert, berät und unterstützt die Universität Zürich junge Forschende in den Biowissenschaften und verwandten Bereichen, die ein Unternehmen auf der Grundlage ihrer eigenen Forschung an der UZH gründen wollen.

 

150’000 CHF finanzielle Unterstützung für herausragende Projekte

Die UZH BioEntrepreneur Stipendiaten erhalten die Möglichkeit, ihre Technologie, ihr Produkt oder ihre neuartige Dienstleistung weiterzuentwickeln und das Potenzial für die Kommerzialisierung einer solchen Technologie, eines solchen Produkts oder einer solchen Dienstleistung zu bewerten, bevor sie ein Unternehmen gründen. Ein UZH BioEntrepreneur-Fellowship beträgt CHF 150’000 und wird für einen Zeitraum von 18 Monaten vergeben. Die Mitglieder können frei entscheiden, wie sie das Geld verwenden (z.B. für das eigene Gehalt, die Beschäftigung von Mitarbeitern oder für Betriebsmittel).

 

Alle Informationen rund um das UZH BioEntrepreneur-Fellowship Programm findest du hier: