Technopark Liechtenstein öffnet seine Pforten

Juli 24, 2017   

Es war ein heisser Nachmittag am 7. Juli 2017, doch die geladenen Gäste waren dennoch zahlreich erschienen. Darunter auch Seine Durchlaucht, Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein.

Der Stolz stand den Gründern des Technoparks Liechtenstein ins Gesicht geschrieben. Die Mühen und die langen Vorbereitungen, der Umbau, die Organisation, das Marketing, alles hatte sich gelohnt, denn jetzt war es soweit: der Technopark Liechtenstein wurde offiziell eröffnet.

Alexander Batliner führte durch den Abend und holte diverse Gäste auf die Bühne. Magnus Tuor, Verwaltungsratspräsident Technopark Liechtenstein, sprach über die Auswahlkriterien, nach denen Startup-Anwärter für den Technopark Liechtenstein ausgesucht werden.

Darauf folgte ein erster Startup-Pitch: Jonas Salameh, Martina Ulmer, Julia Lins stellten ihr Startup Fitto vor. Prof. Dr. Gian-Luca Bona, Präsident Technopark Allianz, Stiftung Technopark Zürich, Direktor EMPA, drückte seinen Stolz darüber aus, den Technopark Liechtenstein in die Familie der Technoparks aufzunehmen.

Franz Wachter, Initiant des Technoparks Liechtensteins, stellte das Startup der Drone Champions League vor. So gab es beim anschliessenden Apéro viel Stoff für gute Gespräche.

Mehr zum Eröffnung findet ihr hier

DSC_2975-1 DSC_2991-1 DSC_3001-1 DSC_3004-1